Knotenkation

Bayrisch 6 | Rettungsaktion

Kunst vor Kulturverein gerettet & die Geschichte geht weiter.
28.08.2020 | 23 Uhr | Es war nachts, es hat geregnet und wir retteten den Knoten – ohne Absprache mit dem Kulturverein.

(geglaubte) Endstation Bahnhof

01.10.2013 | Der Eisenbahn-Schienen-Knoten wurde – als nicht klar definierte Leihgabe – beim stillgelegten Bahnhof Andelsbuch montiert. (Kulturverein „bahnhof“)

Mehrmalig besuchte ich diese Arbeit … und mit jedem mal wurde mir klarer, dass diese Arbeit einen würdigeren Platz verdient. In diesem meist zugeparkten „Lagerambiente“ wollte und will ich meine Arbeit nicht sehen. Der Entschluss den Knoten aus dieser Verlorenheit zu bergen ist gefallen. 28.08.2020, 23 Uhr: Es war nachts, es hat geregnet und wir retteten den Knoten ohne Absprache mit dem Kulturverein. Dank an Josef, Leroy und Fabian. Bezeichnend ist auch, dass ich bis heute (16.10.2020) keinerlei Reaktion seitens des „kulturverein bahnhof“ vernommen habe.

Kurzer Mitschnitt
Abtransport des Knotens
28.08.2020

 

 

>>  zur Knotenaktion 1995

 

<< zurück zur Übersicht