68 Skizzen — 1 Porträt

Einze­lausstel­lung 2008, Bauhof Ober­hauser-Schedler Bau
Vernissagerede: Mag. Thomas Schiretz

2003 startete Schwarz mit dem Zyk­lus „68 Skizzen — 1 Porträt“. Eine Serie von foto­re­al­is­tis­chen Porträts im For­mat 70 x 100 cm und gän­zlich in schwarz-weiß gehal­ten. Bei dieser Serie standen nicht die abge­bilde­ten Per­so­nen im Mit­telpunkt son­dern der Aus­druck der einzel­nen Arbeiten. Die Ver­wen­dung von Frauen­porträts als Vor­lage — jedoch nicht als strikte Wahrheit. Ein Porträt durch namen­lose Gesichter. Durch die Ver­wen­dung von spiegel­n­dem Glas entzieht sich das Dargestellte, es entste­hen Stellen ohne vorgegebene Bild­in­for­ma­tion, die Platz schaf­fen für das, was im Ver­bor­ge­nen bleibt.